Jetzt kontaktieren
    Produktbild der Hardware KeDrive D3

    KeDrive D3

    Das All-in-one-Steuerungs- und Antriebssystem mit optionaler Sicherheitstechnik

    Geballte Funktionalität auf kleinstem Raum

    Performante Antriebstechnik kompakt vereint mit Steuerungs- & Sicherheitstechnik: Die KeDrive D3-Plattform ist eine ideal abgestimmte Kombination aus Steuerung, Sicherheitssteuerung und Mehrachsantrieben. Sie ist flexibel einsetzbar (Software sowie Hardware) und ermöglicht das optimierte Lösen vielfältigster Steuerungs- und Antriebsaufgaben - von einfachen SPS- bis hin zu Multi-Roboter- und Werkzeugmaschinen - Anwendungen. Selbst komplexe Anlagen lassen sich damit einfach, sicher und effizient automatisieren.

    Ihre Vorteile auf einen Blick

    • Kompakter, lückenloser Formfaktor
    • Modularer, skalierbarer Systemaufbau
    • Integrierte, achsübergreifende Sicherheitssteuerung
    • 1-, 2- und 3-Achs-Antriebsmodule
    • 300%ige Überlastfähigkeit

    Features von KeDrive D3

    Modular & skalierbar

    Dank des durchdachten Aufbaus bietet das System vielfältige Möglichkeiten. Beispielsweise lassen sich weitere Antriebsmodule direkt anreihen oder von der Steuerung abgesetzt nutzen.

    Kostensparende Mehrachsantriebe

    Die hochdynamischen Antriebsmodule sind zu 300 % überlastfähig und stehen in 1-, 2- und 3-Achs-Ausführung zur Verfügung.

    Integrierte Sicherheitssteuerung

    Optional ist ein Steuerungsmodul mit einer integrierten, achsübergreifenden Sicherheitssteuerung mitsamt sicheren I/Os erhältlich.

    Über 50 % Platzersparnis

    Im Vergleich zu herkömmlichen Systemzusammenstellungen spart das kompakte KeDrive D3-System mehr als die Hälfte Platz im Schaltschrank.

    Hardware-Abbildung: KeDrive D3, Sichere Geberbox, 3 DMS2-Motoren

    Für jede Anwendung die optimale Antriebsleistung

    Komplett in Hardware, Software und Service, sicher in der Anwendung und intelligent in der Funktion: Mit der KeDrive D3-Antriebstechnik lassen sich Multiachsanwendungen wirtschaftlich, intelligent und zukunftssicher lösen.

    Herzstück der KeDrive-Produktfamilie bildet das kompakte Steuerungs- und Antriebssystem KeDrive D3 bestehend aus Motion Steuerung mit optionaler Sicherheitssteuerung, Versorgungseinheit und Mehrachsantrieben.

    Mehr anzeigen

    Steuerung, Antriebe, Motoren und Sicherheitstechnik sind perfekt aufeinander abgestimmt und lassen sich je nach Anwendung flexibel kombinieren. Für die einfache Inbetriebnahme und eine umfangreiche Diagnose steht ein benutzerfreundliches Tool zur Verfügung.

    Die KEBA-Experten holen das Maximum für Sie heraus. Mit der professionellen Antriebsauslegung erzielen Ihre Maschinen Höchstleistungen, während Anschaffungs- und Energiekosten auf ein Minimum reduziert werden.

    Weniger anzeigen

    All-in-one-System

    Mit KeDrive D3 lassen sich vielfältige Automatisierungslösungen generieren. Die Offenheit der Schnittstellen ermöglicht eine einfache Integration in bestehende Architekturen.

    KeDrive D3-DU Steuerung mit Beschreibung

    KeDrive D3-DU

    Motion Steuerung

    Die D3-DU Steuerungslösung für Antriebe, SPS, Motion, Robotik und CNC ist hochgradig leistungsfähig und maximal flexibel. Unterschiedliche CPU-Ausprägungen von Intel Atom Quad Core 1,9 GHz bis hin zu Intel Celeron 2 GHz ermöglichen eine anwendungsoptimierte Rechenleistung, sodass Visualisierung, Bildverarbeitung, Motion, Robotik, CNC und SPS kostengünstig auf einem einzigen Steuerungssystem laufen können.

    Das Steuerungsmodul ist optional mit einer direkt integrierten Sicherheitssteuerung inklusive sicherer I/Os erhältlich. Ein kleines Display unterstützt bei der schnellen Konfiguration und Diagnose der Steuerung, Sicherheitssteuerung und Antriebe.

    Bild mit Beschreibung: KeDrive D3-DU 3x5

    KeDrive D3-DU 3x5

    Sicherheitssteuerung

    Die Sicherheitssteuerung ist eine in die KeDrive D3-DU integrierte Sicherheitsoption. Dank der integrierten Bauweise werden die Anforderungen an die Kompaktheit im Schaltschrank besonders gut erfüllt. Diese Sicherheitssteuerung realisiert die Sicherheitslogik und in Kombination mit der Geberbox auch eine sichere Bewegungsüberwachung sowohl achsbezogen als auch im Raum.

    Einfache Sicherheitsaufgaben bis hin zu erweiterten sicherheitsgerichteten Robotik-Lösungen lassen sich komfortabel umsetzen. Die Sicherheitssteuerung verfügt bereits über 30 fehlersichere Ein- bzw. Ausgänge und ermöglicht eine einfache Erweiterbarkeit über EtherCAT.

    Ein grafisches Programmiertool mit zahlreichen vordefinierten Funktionen erlaubt eine einfache Projektierung von Sicherheitssensoren und -aktoren bis hin zu ganzen Robotern. Per Drag & Drop können die Ein- und Ausgänge komfortabel zur Sicherheitslogik verknüpft werden.

    Bild mit Beschreibung: KeDrive D3-DP

    KeDrive D3-DP

    Versorgungseinheit

    Die Versorgungseinheit bietet eine zentrale Netzversorgung für den gesamten Achsverbund und gewährleistet eine einfache sowie zeit- und kostenoptimierte Installation.

    Durch die Versorgung der Achsen über einen Zwischenkreis erfolgt ein optimaler Energieaustausch zwischen den Achsen. Die aus dem generatorischen Betrieb entstehende Bremsenergie wird über einen gemeinsamen, zentralen Bremswiderstand abgebaut.

    Neben der Leistungsversorgung stehen auch 24 V Steuerspannung für Antriebe, Steuerung, Sicherheitssteuerung und Peripheriegeräte zur Verfügung. Bei Netzausfall wird die benötigte Energie aus dem Zwischenkreis entnommen, um die Antriebe damit sicher zum Stillstand zu bringen.

    Bild mit Beschreibung: KeDrive D3-DA

    KeDrive D3-DA

    Achsregler

    Der KeDrive DA-Achsregler bietet in seinen Ausführungsvarianten ein Optimum an Flexibilität und Wirtschaftlichkeit. Dank der Reglerausprägung mit 1 bis 3 Achsen in einem Modul lässt sich ein modularer und sehr kompakter Aufbau realisieren. Der KeDrive D3-DA Achsregler betreibt alle gängigen Synchron- und Asynchronmotoren und Direktantriebe. Mittels der Multi-Encoder Schnittstelle können unterschiedlichste Gebertypen an einer Schnittstelle angeschlossen werden.

    Die grundlegende, antriebsintegrierte Sicherheitsfunktion STO (Safe Torque Off) verhindert einen ungewollten Anlauf des Motors nach EN 60204-1, sie macht den Antrieb sicher drehmomentfrei. Diese Funktion in Kombination mit der optionalen Sicherheitsfunktion SBC (Safe Brake Control) ist standardmäßig in den Achsreglern integriert.

    Die ebenfalls standardmäßig integrierten Eingänge können zur Erkennung von Endlagen- oder Referenzschaltern konfiguriert werden. Sie lassen sich frei mit beliebigen digitalen Sensoren belegen und in der Steuerungsapplikation auswerten.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Abbildung von Werkzeugmaschinenbau

    KEBAs Werkzeugmaschinenlösung

    Als Team zur passenden Lösung! Steigern wir gemeinsam die Bearbeitungsgeschwindigkeit und Präzision Ihrer Werkzeugmaschine.

    Zeigefinger berührt ein grafisches Bild eines Roboterarms auf einem transparenten Bildschirm.

    KEBAs Robotiklösung

    Haben Sie jemals daran gedacht, einen Roboter in Ihre Maschine zu integrieren? Wir unterstützen Sie gerne von der ersten Idee bis zum Serienprodukt.

    Roboter im Hintergrund, im Vordergrund steuert eine Person mit einem Bediengerät den Roboter

    Sicherheitstechnik

    Das integrierte Safety-Board bei KeSafe gewährleistet den sicheren Betrieb von Maschinen und Robotern entsprechend aktueller Normen und Richtlinien.

    Bild der Steuerungsgeneration KeControl C5

    Anlagensteuerungen

    Flexibel erweiterbar: Die Steuerungen der KeControl C5-Generation zeichnen sich durch die modulare Bauweise und offene Hardware-Architektur aus.

    Es ist ein Fehler aufgetreten

    Bitte senden Sie uns direkt eine E-Mail an keba@keba.com.

    Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet

    Vielen Dank für Ihre Anfrage. Unser KEBA Customer Support wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Kontakt

    Sie brauchen weitere Informationen, haben noch Fragen oder wünschen einen Rückruf? Wir kümmern uns um Ihr Anliegen!

    Vorname ist ein Pflichtfeld
    Nachname ist ein Pflichtfeld
    E-Mail ist ein Pflichtfeld Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse ein
    Betreff ist ein Pflichtfeld
    Nachricht ist ein Pflichtfeld
    Ihre Ansprechpartnerin
    Martina Gusenbauer
    Martina Gusenbauer Team Administration Officer +43 732 7090 23399
    Wählen Sie Ihre Sprache aus
    Ihr Browser ist veraltet
    Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie zu einem aktuellen Browser, um keba.com im vollen Umfang nutzen zu können.

    Edge

    Chrome

    Safari

    Firefox

    KEBA - Automation by innovation.